Unterstützung für Jungen


In meiner langjährigen Tätigkeit in verschiedenen, wie in der Sucht- und Drogentherapie, der Arbeit mit sexuell missbrauchten Kindern und Jugendlichen sowie mit den Tätern, der Arbeit mit gewalttätigen Jungen und Männern und mit an Depressionen oder allgemeinen Störungen des Selbstwertgefühls Erkrankten, differenzierten sich für mich die speziellen Probleme der Jungen heraus.

Ich arbeite mit den Methoden der Gestalttherapie, der modernen Körperpsychotherapie, somit erfahrungsorientiert und an der Verstärkung der Ressourcen interessiert. Desweitern gehören Rollenspiele, Elemente des Psychodramas, der Systemischen Psychologie, Phantasiereisen und Rituale zu meinem Methodenkoffer.